Follower

Mittwoch, 19. August 2009

5 Geheimnisse von mir

Die liebe Mucki hat mich auf ihrem Blog eingeladen, 5 Geheimnisse von mir zu verraten. Nach einigem Nachdenken, ob ich überhaupt Geheimnisse habe *grins*, sind mir doch ein paar Sachen eingefallen. Wobei ich dazu sagen muss, dass nicht alle fünf Punkte wirklich GEHEIMNISSE sind.

1.) Ein offenes Geheimnis: ich bin ein Workaholic
2.) Ich steuere mit großen Schritten auf meinen 30. Geburtstag zu und habe viele Dinge, die ich mir eigentlich zu diesem Stichtag gesetzt habe, leider nicht erreicht (z.B. eine eigene Familie).
3.) Ich hätte wahnsinnig gern eine Katze, leider fehlt mir dafür einfach die Zeit. Ich möchte ja auch gern etwas von dem kleinen Schmusetiger haben
4.) Ich stehe auf Schäfchen und Kinderschokolade, auch wenn ich kein Kind mehr bin
5.) Ich vermisse meine beste Freundin ganz doll, die jetzt leider in Schottland lebt. Ich hab aber die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben, dass sie irgendwann wieder zurück nach Berlin kommt.

Kommentare:

  1. Huhuuu Stefanie,
    das ist echt toll das du das mitgemacht hast.
    Vielen Dank.
    Hi Hi Hi
    nun weis ich etwas mehr von Dir.

    Lieben Gruß
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Stefanie, wirst sehen, der eine oder andere Punkt wird noch in Erfüllung gehen, ich drücke Dir jedenfalls fest die Daumen !!!

    Habe ja gar nicht gewußt, daß Du Schäfchen so sehr liebst (zwinker) !!

    Lieben Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich denke, Nr.1 ist wohl nicht ganz falsch. Nr.2 kann ich nachvollziehen, aber ich habe manchmal das Gefühl, wenn man sich etwas ganz doll wünscht und danach sucht, dann klappt es erst recht nicht, und wenn man gerade nicht mehr dran denkt und meint, mit der Sache abgeschlossen zu haben, dann findet man das Gesuchte. Außerdem begünstigt Nr. 1 nicht gerade Nr.2. Und Nr.3 auch nicht. Ich finde, ein Kätzchen würde gut zu Dir passen.
    Übrigens, in dem Park vom Krankenhaus, wo ich mal Fotos von Dir gesehen habe, (Herzberge oder so ähnlich)da sollen jetzt Schafe weiden, hab ich gelesen.

    AntwortenLöschen