Follower

Sonntag, 25. April 2010

Endlich ....

... mal wieder ein Kärtchen, das ich euch zeigen möchte. Entstanden ist es schon letzte Woche, aber irgendwie hab ich es nicht geschafft, die Karte einzustellen.


Ich habe mich jetzt entschlossen, etwas für meine Kondition zu tun. Da ich in der Woche einen "Sitz-Job" habe und nur ab und zu mal eine Akte von A nach B trage, ist es mit meiner Fitness sehr weit her und daher gehe ich jetzt 3x pro Woche zum Sport. Die ersten Tage habe ich Muskeln verspürt, von denen ich nicht mal wusste, dass ich sie habe, aber jetzt geht es und ich hoffe, ich bleibe so optimistisch und gehe da auch weiterhin regelmäßig hin.

Leider kommt die Sorge um meine Oma noch dazu, sie ist zwar raus aus dem Krankenhaus, aber jetzt geht eben alles nicht mehr so, wie es vorher ging, es müssen jede Menge Dinge geklärt werden, Pflegestufe, häusliche Krankenpflege und auch eine neue Wohnung, da sie die Treppen nicht mehr schafft. Sie ist mir sehr wichtig, daher habe ich meinen Blog auch ein bisschen vernachlässigt. Aber es wird sich ändern in den nächsten Wochen, ich hab neue Stempel, die nur darauf warten, endlich benutzt zu werden ... :-).

Kommentare:

  1. Deine Karte sieht nach gute Laune und Lebenslust aus.
    Das der Blog wegen Privatem zurückstecken muss wird wohl jeder verstehen, Deiner Oma wünsche ich alles Gute und Dir Durchhaltevermögen bei Deinem Sportprogramm.
    Liebe Grüsse
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Bohhh schaut die super aus. So richtig schönes rot. Einfach super.

    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Ganz schön schwungvoll, die junge Dame, da passt die rote Farbe absolut perfekt.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Eifrig, eifrig, das hört sich gut an und ich müsste es auch tun, da mein Sportprogramm der Weg zum Drucker und Bahnhof ist :-(
    Ich drücke deiner Oma alle Daumen, die ich habe! Viel Kraft euch.

    AntwortenLöschen
  5. Ein fröhliches Kärtchen in Rot.

    Deiner Oma alles Gute.
    Ich habe das gleiche Problem mit meinen Eltern.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Die Karte ist einfach wunderschön!

    Das mit deiner Oma tut mir leid. Wünsche dir viel Kraft.

    Knuddel

    AntwortenLöschen
  7. hallo, Stefanie
    die Karte ist wunderschön geworden.
    Ich hoffe, dass es in der Zwischenzeit deiner Oma wieder etwas besser geht.

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen